The Effect of Massage Treatment of Prostatic Congestion on the Prostatic Size and Secretion of Citric Acid

G. F. PAZ, N. FAINMAN, Z. T. HOMONNAI, P. F. KRAICER

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

Abstract

Auswjrkung der Prostatamassage auf Prostatagröße und Zitronensäure‐Sekretion In diese Studie gehen 25 Männer ein, die zur Diagnostik und Therapie ihrer Infertilität überwiesen waren. Alle Patienten wiesen eine vergrößerte Prostata auf. Es wurden jeweils 10 Prostatamassagen über einen Zeitraum von 3–4 Wochen verordnet. Das Exprimat wurde auf seinen Zitronensäuregehalt untersucht. Die Hypertrophic ging in fast alien Fällen zurück. Die Zitronensäurekonzentration nahm lediglich in 6 von 25 Fällen ab; bei den anderen Pat. veränderten sich die Werte nicht und blieben relativ stabil. Es ergab sich keine deutliche Beziehung zwischen der Verkleinerung des Volumens der Prostata und der Zitronensäure‐Sekretion. 1980 Blackwell Verlag GmbH

Original languageEnglish
Pages (from-to)30-33
Number of pages4
JournalAndrologia
Volume12
Issue number1
DOIs
StatePublished - 1980
Externally publishedYes

Keywords

  • Prostate
  • citric acid
  • prostatic congestion

Fingerprint

Dive into the research topics of 'The Effect of Massage Treatment of Prostatic Congestion on the Prostatic Size and Secretion of Citric Acid'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this