Synthese von substituierten 2‐Pyrrolidonderivaten

Richard Neidlein, Shimon Shatzmiller, Dorina Sinnreich

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

Abstract

Die Darstellung der 2‐Pyrrolidonderivate 6a, b über die β‐Formyldicarbonsäure‐diester 4a, b wird beschrieben _ ausgehend von 1a bzw. 1b und 2a bzw. 2b; mehrtägiges Stehenlassen von 4a oder 4b führt in Ethanol in Gegenwart von Ammoniumcarbonat zu 5a sowie zu 6a, b, wobei 5b nicht isoliert worden ist. 6a kann in die Isomeren 7 und 8 getrennt werden. 5a entsteht auch bei der Reaktion von 4a mit Ethanol in Gegenwart von p‐Toluolsulfonsäure, welches sich nach 3tägigem Stehenlassen bei Raumtemperatur in Ethanol in Anwesenheit von Ammoniumcarbonat nicht verändert.

Original languageGerman
Pages (from-to)8-12
Number of pages5
JournalLiebigs Annalen der Chemie
Volume1983
Issue number1
DOIs
StatePublished - 1983
Externally publishedYes

Cite this